Ich möchte bei dem folgenden Text eine Vorbemerkung einfügen: Ich bin sehr kritisch gegenüber dem folgenden Text, weil er Militarismus in die Spiritualität einbringt und den Autor überhöht und letztlich für seine Seminare wirbt. Dennoch ist die Gesamtgeschichte in sich geschlossen und vereinigt die Informationen von sehr vielen unterschiedlichen und z.T. unabhängigen Quellen voneinander. Es KÖNNTE also was dran sein...Damit dem Leser meine kritische Einstellung und meine Bedenken klarwerden, habe ich viele Einzel-Kommentare in Roten Ziffern eingefügt, die sich in neuen Fenstern öffnen. Die Zusammenfassung der Kommentare habe ich =>hier.
Horst Weyrich

MISSION:

PLANET ERDE

Der letzte Auftrag der
Infiltrations-Legionen des Lichts



 

ALPHA CODE Gelber Alarm

Infiltrator Legionen des Lichts

Rückruf!

Geografische Koordinaten und Zeitrahmen

XP1248751515CCNM

Status Gelb - Dies ist keine Übung!

 
 
 

von
Solan Anterra Sola'd und Gary Smith
Begründer der Sacred Merkaba Techniken




Kapitel 1

Es ist Milliarden von Jahren her, als die zweite Rebellion der Engel gerade geendet hatte. Es gab eine entsetzliche Zahl kosmischer und karmischer Opfer neben der astronomischen Anzahl von verlorenen physischen Leben und Verletzungen. Ganze Sternensysteme waren in diesem intergalaktischen Krieg ausgelöscht worden, in dem das ganze Universum beteiligt war. Alle Erzengel dieses Universums kamen in der Himmlischen Ratskammer in der Zentral-Sonne zusammen, um den zurückliegenden Konflikt zu erörtern, und wie man die Situation schnell lösen kann, sollte ein anderer Krieg dieser Größenordnung jemals wieder auftreten.

Gabriel sprach: "Michael, wir beglückwünschen Dich. Die Taktik, drei Goldene Engel zu schicken, um das Herz der Rebellion zu unterwandern und das Bewusstsein ihrer Heimatwelt im Orion System anzuheben, war sensationell. Diese drei Engel lebten in Dunkelheit und kamen gezwungenermaßen in Situationen, in denen sie zwischen einem positiven und negativen Ausgang wählen mussten, wobei sie die ganze Zeit dachten, dass sie ein Teil der Rebellion seien. Ich finde es erstaunlich, dass die Auslöschung des Gedächtnisses so vollkommen sein konnte, aber ich realisiere, dass, wäre es nicht so gewesen, die drei sofort entdeckt worden wären. Es ist unglaublich, dass irgendein Goldener Engel sich freiwillig dazu melden würde, sich in einen dichten physischen Körper dem Chaos und in der Dunkelheit der Dritten Dimension zu inkarnieren, ohne Erinnerung an sein wahres Selbst. Aber dann, karmisch programmiert zu sein zum persönlichen Einsatz während ihrer Leben in Situationen die die 'Dunkle Nacht der Seele' genannt werden, muss erschreckend gewesen seien, sogar für einen Goldenen Engel. Jedoch dadurch, dass diese tapferen Engel ständig in dunklen Umständen lebten und sich ständig entscheiden mussten zwischen Licht und Dunkel, war es ein brillanter Schachzug, denn jedes Mal, wenn eine Entscheidung getroffen wird für das Licht über die Dunkelheit, hebt es das Bewusstsein des gesamten Planeten und aller Wesen auf dieser Welt an. Im Einklang mit den Naturgesetzen musste daher das Licht die Dunkelheit überwinden wegen der Mühsalen, die diese tapferen Engel ertrugen und wegen der Entscheidungen, die sie trafen. Der Anstieg im Bewusstsein ihrer drei-dimensionalen Heimatwelt zum Licht hatte sofort Auswirkungen auf die höheren Dimensionen dieses Planeten des freien Willens, auf dem die ,gefallenen Engel' versucht hatten, die Kontrolle über dieses Universum zu übernehmen."
Raphael fügte schnell hinzu: "Und wie geht es den dreien? Wir hörten, dass es karmische und möglicherweise kosmische Verletzungen gab als Resultat, dass sie ein Dutzend aufeinander folgende Leben in der Dunkelheit der Dritten Dimension auf der Heimatwelt der Zweiten Rebellion der Engel gelebt haben. Nimm bitte auch meine Glückwünsche für Dich und Deine Legionäre des Lichts entgegen, zu der Strategie, die diese schreckliche Konfrontation beendet hat."

Michael lächelte und sagte: „Danke für die Komplimente.“ Aber als er zu Raphael schaute, wurde sein Gesicht irgendwie traurig. "Solan, Falena und Ta-el erholen sich auf ihrer arkturischen Heimatwelt, in ihrer normalen zehn-dimensionalen Umgebung. Es geht ihnen gut, mehrere hundert Goldener Engel umgeben sie mit Liebe und Heilkräften. In ungefähr 1000 Jahren, nach dem sie sich vollkommen erholt haben, werden Sie hierher kommen, um ihre Ehrenzeichen in Empfang zunehmen."

Gabriel schüttelte sein Haupt: "Es waren sehr hohe persönlichen Kosten für Solan, Falena und Ta-el." Dann sah er zu Raphael und nickte.

Raphael nickte zurück und wandte sich zu Michael: „Gabriel, Uriel und ich haben die glänzenden Erfolge Deiner Drei  Licht-Legionäre diskutiert. Ist es möglich, dass es 36 Goldene Engel gibt, die sich freiwillig melden würden, um drei volle Legionseinheiten aufzustellen? Diese Engel würden dann ausgebildet, die Dunkelheit durch wiederholte Inkarnationen in den niedrigen Dimensionen zu unterwandern und infiltrieren, genau wie Solan, Falena und Ta-el?“

Michael: „Wir haben eine Menge daraus gelernt von dem, was Solan, Falena und Ta-el mit ihren persönlichen Opfern erreicht  haben.  Es  ist also  möglich, solche  Einheiten auszubilden, Unser Problem wird sein, 36 Goldene Engel ausfindig zu machen, die sich freiwillig melden, in dichten physischen Körpern zu inkarnieren ohne ihre Engelskräfte oder sogar der Erinnerung ihres wahren Selbstes."

Und so formierte sich die Infiltrations-Legion des Lichts. Die am meisten bewunderte Einheit der Engel in einem Universum von Engeln. Jedoch wegen des Schwierigkeitsgrades, dem man in diesen LDL (vom Licht in die Dunkelheit und zurück zum Licht) Lebenszeiten begegnete, sowohl wegen karmischer Härte als auch der Häufigkeit von kosmischen Verwundungen, gab es wenige Goldene Engel, die sich freiwillig meldeten, sich den Infiltratoren anzuschließen. Fast alle Freiwilligen kamen von Sternensystem Arkturus. Folglich wurde die arkturische Heimatwelt die Operationsbasis innerhalb des Universums für die Infiltratoren-Legion des Lichts.

Kapitel 2

Eine Milliarde Jahre später, plus minus ein paar Millionen Erdenjahre, trafen sich Solan, Falena und Ta-el mit Michael. Der Erzengel lächelte: "Was Ihr mit den Infiltratoren erreicht habt, ist wahrhaft zauberhaft. Ich dachte, es werde sehr viel länger dauern und wir hätten weniger Absolventen."

Solan lächelte: "Der Effekt, dass wir Lalena, Salena, Ra-el und so viele Arkturier in unserer Legion hatten, war unglaublich. Wir alle waren fähig, innerhalb einer kurzen Zeit, uns zu einem Gruppen-Bewusstsein zu verschmelzen. Die Schnelligkeit, in der wir die Ebene eines Gruppen-Bewusstseins erreichten, erlaubte es uns, alle unsere Ziele mit Leichtigkeit zu übertreffen."

Falenas freudiges Gesicht wurde leicht ernst: "Wir haben uns entschieden, eine volle Legion des Lichts zusammenzustellen:
144 Goldene Engel. Wir erwarten, dass aus unseren 12 Legionseinheiten nur drei Einheiten Goldener Engel zu einer bestimmten Zeit auf LDL Mission sind. Zusätzliche drei Einheiten von Legionären werden als Versorgungspersonal arbeiten. Je eine Person des Versorgungspersonals wird einem Team- Mitglied zugeordnet sein, das sich in den Kampf mit der Dunkelheit inkarniert. Goldene Engel in der Versorgung werden außer so manch anderen Dingen die Infiltratoren auf LDL-Mission in der Dritten Dimension mit Liebe von der zehnten dimensionalen Ebene aus überschütten. Unglücklicherweise, auch mit unserer besten Ausbildung und Training, werden die Infiltratoren in der Dritten Dimension Verluste von 20 Prozent oder mehr bei jeder Mission erleiden, Dementsprechend könnten wir ständig bis zu 72 Goldene Engel, oder sechs komplette Legionseinheiten in langandauernder Rehabilitation haben."
=>1)

Das Leuchten auf Michaels Gesicht verdunkelte sich: "Diese Verletzungsraten sind zu hoch. Setze ein Limit von einer Legionseinheit pro Galaxie. In diesen Einheiten werden sechs Infiltratoren in die Dritte Dimension auf LDL Kampf-Missionen inkarnieren. Die restlichen sechs Goldenen Engel werden als Versorgungspersonal agieren. Die Infiltratoren werden nur in Fällen von extremem Konflikt in der Dritten Dimension eingesetzt werden."

Und so war es für Milliarden von Jahren, es waren nie mehr als 12 Infiltratoren in einer Galaxie zur selben Zeit.

Kapitel 3

Luzifer, der erst kürzlich durch den Schöpfer-Gott der All-Einheit ernannte Erzengel, sprach zum Rat der Erzengel: "Ich sage euch, dass Liebe, Meditation, Gebet und Dienst am Nächsten wundervoll ist. Aber Ihr müsst nicht warten und für Milliarden von Jahren arbeiten, um die Fähigkeit zu erlangen, aus diesem Universum in höhere Bereiche des Himmels auf zusteigen."

Michael antwortete: "Luzifer, dieser Weg wurde schon früher ausprobiert. Es funktioniert für inter-dimensionale Reisen, aber nicht für trans-universale. Es ist auch extrem schädlich, technologische Hilfsmittel in spirituellen Angelegenheiten zu benutzen. Jedes Mal, wenn Du Dich auf externe Technologie stützt, um Dein Merkaba-Feld zu aktivieren, verringert das alle Deine Gefühle, besonders die Liebe. Schlussendlich wird Deine  Fähigkeit, Zugriff auf  diese positiven  inneren Attribute zu haben, beeinträchtigt. Wenn man sich immer wieder auf technologische Mittel zur Aktivierung von Merkaba-Feldern verlässt, führt das zu einem vollkommenen - streng logischen und technologisch angetriebenen Wesen."

Luzifer lächelte: "Unter existierenden Formeln des Lichts stimme ich Dir zu. Aber Michael, einige Lichtformeln wurden aus der ursprünglichen Berechnung herausgelassen. Wenn diese Lichtformeln dazu genommen werden", - Luzifer demonstrierte das, indem er geometrische Lichtformeln in die bestehende Gleichung manifestierte, die im Raum über den Köpfen der Ratsmitglieder hing - "dann verändert sich die ganze Rechnung. Diese neuen Lichtformeln zeigen, wenn sie zu der heiligen geometrischen Formel zum Aufstieg hinzugefügt werden, wie schließlich die höheren Bereiche der Schöpfung für jeden verfügbar sind - und zwar jetzt! Wir müssen nicht Milliarden von Jahren warten, um zu anderen Universen aufzusteigen."

Gabriel schüttelte sein Haupt: "Luzifer, dieses Experiment wurde vorher schon ausprobiert. Zweimal. Jedes Mal endeten diese Experimente mit katastrophalen Ergebnissen. Erinnere Dich, dass der Verlust von Gefühlen, der vom Gebrauch von Technologien in spirituellen Angelegenheiten kam, zu zwei Engel-Rebellionen geführt hat."

Luzifer wandte sich ihm zu und lächelte: "Gabriel, ich habe diese neue Gleichung für inter-dimensionale Reisen benutzt und habe nicht die geringsten Probleme damit gehabt."

Raphael stand auf: "Aber Luzifer, Du bist zu neu auf der Erzengelebene, um richtig abzuschätzen, ob irgendein Verlust von Gefühlen passiert. Die abziehenden Effekte von wiederholten technologischen Merkaba-Aktivierungen sind kumulativ. Diese Effekte sind nicht linear. Wenn Du Dir eines emotionalen Verlustes bewusst wirst, ist es bereits zu spät, denn der degenerative Prozess hat bereits Deinen engelhaften Bewusstseinszustand korrumpiert. Milliarden Jahre von Rehabilitation sind dann notwendig, um die spirituelle Balance zurückzubekommen."
Luzifer lächelte: "Nochmals: Das sind die Effekte der alten Gleichung des Aufstiegs. Jene Berechnung bezog diese neuen Lichtformeln nicht in ihre Kalkulation ein."

Michael schüttelte sein Haupt: "Luzifer, die Frage ist nicht welche Lichtformeln eingeschlossen oder ausgeschlossen sind bei der Berechnung, um ein Merkaba-Feld zu aktivieren. Die Frage ist, ob die Merkaba intern aktiviert wurde durch das Gefühl der Liebe oder künstlich durch den Gebrauch einer Technologie. Das ist der springende Punkt. Die eine wird durch Naturgesetze aktiviert. Die andere aktiviert künstlich, was gegen das Naturgesetz ist. Jede Handlung in Opposition zum Naturgesetz, muss eine Reaktion hervorrufen, was in diesem Falle ein Verlust von spiritueller Energie ist. Luzifer, es ist Deine Liebes-Energie, die zuerst abnimmt, und wenn sie einmal über den kritischen Punkt hinaus fällt, wirst Du zu einem gefühllosen Wesen. Dann bleibst Du, es sei denn Du kannst Dein spirituelles Gleichgewicht wiedergewinnen, für immer in diesem einen Universum. Du kannst zu jeder der 12 Dimensionen innerhalb dieses Universums reisen, in dem Du technologische Hilfsmittel benutzt, aber die höheren Ebenen des Himmels werden für jeden verschlossen sein, sogar für einen Erzengel, der nicht das Gefühl der  Liebe erzeugen kann."
=>2)

Luzifer: "Ich bin vollkommen anderer Meinung. Gott hätte mich nicht zu einem Erzengel gemacht, wenn er mit dieser Aussage übereinstimmen würde."
Und so begann die ,Dritte Engels-Rebellion' wegen Methoden bezüglich des Aufstiegs. Diese schreckliche Zeitperiode wurde bekannt als die ,Luziferische Rebellion der Gefallenen Engel'.

Kapitel 4

Die drei-dimensionale Erde ist ein Planet der freien Entscheidung und unterscheidet sich von vielen anderen Himmelskörpern durch die Dualität der Dritten Dimension. Die Bewohner der Erde können frei wählen, welchem Pfad sie folgen wollen:
Dem des Lichts oder dem der Dunkelheit. Zusätzlich dazu, dass es ein Planet der freien Entscheidung ist, ist die andere Einzigartigkeit der Erde ihre magnetische Ausrichtung. Die magnetischen Gitternetzlinien um den Planeten herum sind in solch einem Muster ausgelegt, dass sie alle Informationen aus früheren Lebenszeiten für jedes Wesen auslöschen, das sich auf diesem Planeten inkarniert. =>3)-Ausnahme  Auf der Erde inkarnieren sich sowohl Engel als auch Dämonen auf derselben Wahrnehmungsebene, doch alle ihre Erinnerungen wurden ausgelöscht. Plötzlich findet sich jedes Wesen bei der Geburt wieder, wo sie einen fremdartigen physischen Körper bewohnen, ohne Erinnerung daran, wer sie sind oder warum sie auf diesen speziellen Planeten sind. Jeder ist begrenzt auf seine menschlichen Fähigkeiten und Erinnerungen, bis sie sich erinnern, wer sie sind und wie sie ihre Kräfte zurückerlangen können. =>4)

Zahlreiche Rassen von Wesen haben sich auf der Erde inkarniert während der Milliarden von Jahren, während der Planet existierte. Jede solche Rasse inkarniert sich, und reinkarniert sich ununterbrochen, bis sie und der Planet eine bestimmte Schwingungsrate erreicht. Wenn diese Bewusstseinsebene oder Schwingungsrate erreicht ist, dann zieht die gesamte Rasse als eine Gruppe weiter und setzt ihre evolutionäre Reise woanders fort. Das planetarische Wesen, auf dem sie gewohnt haben, graduiert auch zu einer höheren Bewusstseinsebene. Ein anderes planetarisches Wesen ersetzt das weggegangene zum kontinuierlichen Bestehen des drei-dimensionalen Planeten, der Erde.

Jeder weiß, wie schwierig es ist, spirituell zu bleiben, wenn das persönliche Leben durch Formen einer physischen, finanziellen oder emotionalen Krise geht. Es ist leicht, das Licht zu wählen, wenn die Dinge gut gehen, aber die wirklichen Tests beginnen, wenn man an einer schweren Krankheit leidet, schwierigen finanziellen Problemen gegenübersteht, und/oder der Tod ein enges Familienmitglied hinweg nimmt. Es ist in solchen Zeiten, die ,Die dunkle Nacht der Seele' genannt werden, dass, wenn man das Licht wählt, die Schwingungsrate für den ganzen Planeten, und jeden darauf, zunimmt. Auf der Erde ist der wissenschaftliche Name für diese Schwingungsrate ,Base Resonant Frequency Rate', und sie ist auch bekannt als ,Schumann Cavity Resonance Rate'. Nachdem sie für Tausende von Jahren bei 7,8 Schwingungen pro Sekunde (7,8 Hertz) gelegen hatte, begann sie in den achtziger Jahren langsam anzuschwellen. Mitte 1986 war sie bei 7,9 Hertz; 1990 erreichte die Rate 8,0 Schwingungen pro Sekunde. Dann nahm sie rapide zu, in nur vier Jahren zu ungefähr 8,6 Schwingungen pro Sekunde! Diese Zunahme war das Resultat davon, dass viele Menschen durch persönliche Tragödien durchgingen, und sich trotzdem entschieden, dem Licht zu
folgen. Diese positive Entscheidung bedeutet, sie verstehen den "Willen Gottes" oder sie verstehen die Gesetze des Karma, und deshalb trauern sie in bestimmten Situationen, aber sie machen nicht verantwortlich. Sie übernehmen die Verantwortung für die Situation, die geschah, und ziehen dann weiter. Diese Art von Entscheidung hebt die Bewusstseinsebene des gesamten Planeten und von jedem auf ihm an. Jede solche positive Entscheidung bringt alles und jeden näher zu einer höheren Dimension des Bewusstseins.

Also war die Erde etwas besonderes: Obwohl einer von vielen Planeten in dieser Galaxie, wo es freie Entscheidung oder den freien Willen im Treffen der Entscheidung gibt, ist er der Einzige in der Galaxie, wo ein Wesen geboren wird, ohne Erinnerung an frühere Leben. Im gesamten Universum waren nur ein paar hundert Planeten in dieser Kategorie geschaffen worden.

Kapitel 5

In dem Jahr, das bei den Benutzern des gregorianischen Kalenders als 1972 bekannt ist, ereignete sich ein Zwischenfall, der die gesamte Schöpfung für immer veränderte. Die Erde war nahe dran zerstört zu werden, als ein Plan von den Schöpfern der menschlichen Rasse, den Nefilim vom 12. Planeten im Sonnensystem der Erde und den Sirianern vom Stern-System Sirius ausgearbeitet wurde. Dieser Plan wurde dann umgesetzt, wobei der Beistand der Nefilim ihm und der intergalaktischen Verbündeten der Sirianer benutzt wurde, um den Planeten Erde und die gesamte menschliche Rasse zu retten. Später wurde dieser Plan überall im Universum bekannt als ,Das Experiment von 1972'.
=>5)

Als jedoch die Kräfte des Lichtes die Rettung der Erde und der ganzen Menschheit feierten, machten die Kräfte der Dunkelheit einen wichtigen Zug, den Planeten zu kontrollieren. In der himmlischen Hierarchie gibt es einen Führer des Lichts und einen Führer der Dunkelheit auf jedem Planeten in diesem Dualitäts-Universum. Diejenigen, die die Erde und die menschliche Rasse beaufsichtigen, sind ein Melchizedek und ein Satan. Die dunklen Kräfte sahen eine Öffnung und versuchten die Kontrolle über die Erde und die Menschheit sofort nach ,Dem Experiment von 1972' zu erlangen. In einem nie zuvor dagewesenem Zug innerhalb dieses Universums brachte die Dunkle Seite vier zusätzliche Satane und alle 666 ,Tiere', eine Elite-Einheit von Luzifers Dunklen, auf die Erde.
Die Aufgestiegenen Meister der menschlichen Rasse, also jene Individuen, die von der Dritten Dimension aufgestiegen sind, indem sie dem Licht folgten, und der Melchizedek der Erde, forderten Verstärkung von den Mächten des Lichts an. Vier Melchizedeks wurden sofort zur Erde gesandt, einschließlich eines aus einem anderen Universum, das sich in höheren Bereichen der Schöpfung befindet.

In der Himmlischen Ratskammer stand Michael auf, um zu dem Rat der Erzengel zu sprechen: "Die Situation auf dem Planeten Erde hat sich nach meiner Meinung zum letzten Konflikt der Rebellion zugespitzt. Das hat es noch nie gegeben, dass fünf Satane und fünf Melchizedeks auf einem Planeten waren. Als Antwort auf die 666 ,Tiere', die Luzifer auf den Planeten losgelassen hat, sende ich drei Legionen des Lichts, um zum Anbeginn der Zeit für die menschliche Rasse zurückzureisen

Gabriel fragte: "Mit allem Respekt, 432 Goldene Engel klingt unzureichend, bei der Tatsache, dass Luzifers Elite 666 ,Tiere' bereits eine Zeitreise gemacht haben und die menschliche Geschichte verändert haben."

Michael schaute in der Ratskammer herum und sprach mit klarer Stimme: "Diese Legionen werden ausreichen, weil ich alle 144 Goldenen Engel von der Infiltrator-Legion des Lichts mit einschließe."
Ein sofortiges kollektives mentales Nach-Luft-schnappen explodierte regelrecht in der Kammer: „Was, die gesamte Infiltrator-Legion?"
Michael blickte auf die Mitglieder des Erzengelrates: "Erinnert euch, dass zusätzlich zu den vier zusätzlichen Satanen, die auf dem Planeten Erde stationiert wurden, Luzifer seine gesamte Elite-Einheit von 666 ,Tieren' 200.000 Jahre zurückgeschickt hat zum Anbeginn der Zeit, für die Menschheit. Wegen dieses Überraschungsschlages müssen wir die Infiltratoren entsenden. Folglich wurde jeder Infiltrator mobilisiert, einschließlich des gesamten Versorgungspersonals und jeder einzelne Verwundete. Goldene Engel, die darauf gewartet haben, Infiltrator zu werden, nehmen die Stelle des Versorgungspersonals ein. Es gibt keine andere Wahl."
=>6)
Raphael sprach neben Gabriel: "Aber Michael, was ist mit dem Rest des Universums? Wir haben niemals zuvor mehr als 12 Infiltratoren in eine Galaxie geschickt, und nun alle auf einen einzigen Planeten. Warum jeden, besonders die Verletzten und das Versorgungspersonal?“

Michael drehte sich herum: "Eine ausgezeichnete Frage, Raphael. Der Grund ist, dass Luzifer alle ,Tiere' eingesetzt hat. Sie wurden zum Beginn der Zeit der menschlichen Rasse zurückgeschickt und haben bereits die Geschichte  verändert;-nur die Infiltratoren haben eine Chance, um diese Situation auszugleichen. Die Legion kann ihr Ziel nur erreichen, wenn sie zu dem gleichen Anfangspunkt zurückgehen wie die ,Tiere'. Das wird die letzte Schlacht zwischen den Kräften des Lichts und der Dunkelheit in der Luziferischen Rebellion der Gefallenen Engel sein."

Gabriel fragte. "Michael, wie lange werden die Infiltratoren in Dunkelheit leben müssen und ständig negativen Situationen ausgesetzt sein, die dafür vorgesehen sind, eine Entscheidung zwischen dem Licht und der Dunkelheit während ihrer ,Dunklen Nächte der Seele' zu erzwingen?"

Die Verwunderung der Erzengel über Michaels uncharakteristisches Zusammenzucken war nichts im Vergleich zu dem Aufruhr, die durch seine Antwort hervorgerufen wurde: "Alle 200.000 Erdenjahre des menschlichen Zyklus. Wenn sie und die anderen Kräfte des Lichts erfolgreich sind, wird der Planet Erde und ein Teil der Menschheit 1998 in die Vierte Dimension graduieren und dadurch die Rebellion beenden."

Vollkommene und äußerste Stille herrschte für einige Minuten in der Kammer, bevor Gabriel wieder sprach, aber dieses Mal etwas sanfter: "Michael, wir stehen alle hinter Deinem Aufruf in dieser Sache, aber die Verlustrate dafür, dass man solange in den ,Dunklen Nächten der Seele' lebt, wird enorm sein."

Michaels Stimme wurde schwer und voller Emotionen, als er erklärte: "Wir erwarten, dass die Verlustrate für Infiltratoren für kosmische Traumawunden der engelhaften Psyche, dadurch dass die Seele lange Zeit Negativität ausgesetzt wird, bis zu 100 Prozent beträgt. Die Hälfte der Ressourcen der Heimatwelt der arkturischen Legion wird der Rehabilitation zurückkehrender Verwundeter gewidmet sein. Im besten Fall erwarten wir, dass nur 50 Prozent der Legion während ihrer Inkarnation 1996 genügend wach sein wird, für den inter-dimensionalen Transport zurück nach Arkturus. Mindestens die Hälfte der Infiltrator-Legion wird schwerwiegende schwarz-karmische Verletzungen erleiden, als Resultat, dass sie massive Mengen an negativem Karma aus so vielen Leben in Dunkelheit angesammelt haben. Dieser außer Gefecht setzende Zustand bedeutet, sie werden 1996 nicht genügend erwacht sein, sich zu erinnern, wer sie sind, wozu sie auf die Erde kamen, was ihr Auftrag ist, und wann sie wieder heimgehen sollten."

Nach ein paar Momenten der Stille fügte Michael hinzu: "Solans Gruppe ist sich der Risiken bewusst und auch der potenziellen Vorteile. Nach gründlichem Abwägen von beiden Ergebnissen, hat sich die gesamte Legion, sogar die Verwundeten in Rehabilitation, freiwillig zu diesem Auftrag gemeldet. Jeder weiß, dass sie bei diesem Feldzug verwundet werden. Das ist der letzte Auftrag für die Infiltratoren. Jeder Infiltrator-Legionär wird in Rehabilitation sein, irgendwo von 72.000 bis 120.000 Jahre."

Kapitel 6

"Solan", sagte Michael, während er sich neben seinen Freund setzte, "alle Erzengel möchten, dass ich Dich und den Rest der Infiltratoren daran erinnere, das sich niemand für diesen Auftrag freiwillig melden muss."

Solan zuckte mit den Schultern: "Ich weiß, Michael, wir alle wissen es. Aber jeder ist sich auch im Klaren darüber, dass der Überraschungsschlag der Dunklen Seite, dadurch dass sie alle 666 ,Tiere' zum Beginn des menschlichen Zyklus geschickt haben, bedeutet, dass das Ergebnis der Rebellion hier auf der Erde entschieden wird.“

"Aber Solan, bitte sei Dir im Klaren darüber, dass niemand, nicht einmal ein Infiltrator durch 200 LDL Zyklen gegangen ist, geschweige denn durch Tausend. Jeder Legionär, der unfähig ist, an der Gruppen-Merkaba zum Zwecke der Rückkehr teilzunehmen, und zwar während des genauen Zeitpunkts, an dem das Star-Gate offen ist, muss einen zusätzlichen vollen menschlichen Zyklus von 200.000 Jahren in dieser Dritten Dimension zubringen"
=>7)

"Wir sind uns alle der Risiken bewusst, aber wegen der hohen Wahrscheinlichkeit, dass die ,Mission Planet Erde' die Rebellion beenden wird, meldet sich jeder gerne freiwillig für diesen Auftrag. Jeder von uns ist sich dessen bewusst, dass wir nach dem Konflikt Tausende von Jahren in Rehabilitation werden verbringen müssen. Aber Michael, wie könnte sich irgend einer von uns Gedanken machen über unsere Verletzungen, wenn diese Wunden den Unterschied bedeuten, die Rebellion zu beenden? Außerdem, wenn das Licht gewinnt, werden Millionen von Wesen auf der Erde gleichzeitig Christus-Bewusstsein erreichen. Wir können uns nur im Entferntesten vorstellen, was der Effekt auf den Rest unseres Universums sein wird, wenn die Rebellion mit einem riesigen menschlichen Aufstieg endet."

Michael  lächelte: "Ich musste sicher sein, dass Ihr verstanden habt."

Solan grinste "Ja, ich weiß. Lass mich Dir versichern, wir alle fühlen und sprechen als einer in dieser Sache."

"Hast Du und der Rest der Infiltratoren sichergestellt, dass eure neuen Erinnerungstechniken richtig funktionieren? Niemand geht auf die Erde, bevor wir sicher sind, dass jeder zu diesen Verfahren mit bloßem Instinkt Zugang hat. Die magnetischen Feldlinien um den Planeten löschen zwar alle Erinnerungen aus, aber der Instinkt darf gebraucht werden. Der Instinkt ist von den Bewohnern des Planeten vornehmlich benutzt worden sich an Paarungsrituale, Überlebenstechniken, und an andere grundlegende irdische Notwendigkeiten zu erinnern. Der Instinkt jedes Infiltrators wird im genetischen DNS-Code des Körpers, den sie 1996 haben werden, aufgezeichnet. Dieser Instinkt wird ein überwältigendes Verlangen schaffen, die Merkaba-Technik zu lokalisieren. =>8)
Diese instinktive Botschaft sollte vom unterbewussten Geist eines jedes Goldenen Engels an die Oberfläche kommen, und zwar drei Monate vor dem Zeitpunkt, der für ihre primäre zellulare Gedächtnisaktivierung vorgesehen ist. Das Heimkehren jeden Legionärs wird von ihrer Fähigkeit abhängen, zum Instinkt durch diese Techniken Zugang zu haben."

"Wir haben mit diesen neuen Techniken für 1000 Jahre gearbeitet. Diese Techniken wurden erfolgreich im Einsatz getestet, unter LDL Bedingungen während drei aufeinanderfolgender Inkarnationen durch verschiedene Infiltrator-Einheiten, die in Kampfsituationen verwickelt waren. Zusätzlich werden antarische und arkturische Goldene Engel mit jedem Infiltrator zwischen den Leben arbeiten. Es wird auch eine kurze, aber intensive Trainingsperiode vor der letzten Inkarnation jeden Legionärs geben."

"Wann planst du die Legion zu aktivieren, Solan?"

"Wir werden Einheit nach Einheit aktivieren. Unsere Präsenz muss bis zum letzten Moment geheim gehalten werden. Die Hälfte unserer Einheiten wird im Frühjahr 1986 aktiviert werden, um mit anderen Kräften des Lichts die Schwingungsrate der Erde und der Menschheit auf die notwendige 7,9 Hertz-Ebene anheben  zu helfen, die für die harmonische Konvergenz 1987 erforderlich ist. Wenn die spirituelle Schwingungsebene des Planeten und seiner Bewohner unter 7,9 Hertz ist, wird die Bewusstseinsebene für die magnetische Neuausrichtung des Planeten nicht ausreichend sein, die für die Zeit während der Harmonischen Konvergenz vorgesehen ist. Wenn die Schwingungsrate Mitte 1986  7,8 Hertz oder weniger ist, werden wir alle unsere Einheiten aktivieren. Diese frühe Aktivierung wäre eine Not-Aktivierung, denn in dem unwahrscheinlichen Fall, dass die spirituellen Ebenen nicht ausreichen für die magnetische Neuausrichtung 1987, dann werden 1990 nur wenige Menschen zur Oberen Schwingungsebene des Christus-Bewusstseins der Vierten Dimension aufsteigen. Im folgenden Jahr, 1991, wird auf der drei-dimensionalen Erde der lang erwartete Krieg von Armageddon *), der Entscheidungskampf, im Nahen Osten beginnen. Dieser Konflikt, wenn er erst einmal beginnt, wird sich schnell ausbreiten und den gesamten Planeten in einen nuklearen Holocaust verwickeln."

*) Armageddon - hebr.; nach Offenb. Joh. 16,16 der mythische Ort, an dem die bösen Geister die Könige der gesamten Erde für einen großen Krieg versammeln.  (Anmerkung des Übersetzers)

"Michael, wir erwarten und nehmen an, dass die Kräfte des Lichts dabei erfolgreich sein werden, das Bewusstsein des Planeten und der gesamten Menschheit Mitte 1986 auf die 7,9 Hertz Ebene anzuheben. Wenn alles so verläuft wie geplant, werden wir 1990 fünf zusätzliche Einheiten aktivieren, die sich den sechs Einheiten anschließen, die 1986 aktiviert wurden, Das wird uns die notwendigen 11 Legionseinheiten geben, die notwendig sind für die Teilnahme an der Aktivierung der planetaren Chakren während der 11:11 Zeremonien und Ereignisse, die für den 11. Januar 1992 vorgesehen sind. Meine Einheit wird die letzte sein, die aktiviert wird. Diese Einheit 'wird diejenige sein, die am meisten gefährdet ist, weil wir mit der ersten Aktivierung nicht vor 1995 beginnen. Wir werden ein Jahr Zeit haben, um die sekundäre oder zweite zellulare Gedächtnisaktivierung zu zünden, um uns vollständig zu erinnern, wer wir sind und was unser Auftrag ist. Individuell muss jeder von uns sich erinnern oder seine codierte Nachricht erkennen und sie dann persönlich entziffern. Zusätzlich muss jeder Infiltrator am Rückreisepunkt zum korrekten Datum ankommen. Alle Infiltratoren werden 1996 in Gefahr sein, vor allem weil sie langanhaltender Negativität ausgesetzt sind, wegen karmischer Überladung und zu erwartenden Attacken durch die Dunklen, die technologische Waffen benutzen. Wenn 72 Infiltrator-Legionen gleichzeitig ihre Merkabas 1986 aktivieren, werden die ,Tiere' sich unserer Gegenwart bewusst werden. Um die Überlebenschancen zu maximieren, wird es nur den dienstälteren Senior-Infiltratoren in unserer Legion des Lichts erlaubt sein, sich freiwillig zu der Einheit zu melden, deren Aktivierung 1995 eingeplant ist."

Michael sah Solan an, und sagte: "Ich mag diese Art von Stückwerk nicht. Vielleicht wäre es effektiver, wenn man drei
Legionen des Lichts in einen 12.000 Jahre LDL- Zyklus schicken würde. Wir könnten ihnen ein 150.000 Jahre LDL
Training geben, bevor sie zur Erde geschickt werden. Auf diese Weise könnten die Infiltratoren für einige Jahrtausende ausruhen und vor ihrem letzten Einsatz noch eine Not-Rehabilitations-Behandlung erhalten. Es gibt einen kleinen Zyklus eines Goldenen Zeitalters für die Menschheit, die den letzten 13.000 Jahren der Dunkelheit vorangeht. Dies wäre eine ausgezeichnete Zeit für Deine Legionäre, um sich für den letzten Schlag neu zu formieren."
=>9)

"Michael, gegen die meisten Dunklen, würde der Plan funktionieren, aber mit allen 666 ,Tieren' gegen sie, würden diese Legionäre des Lichts kosmisch und karmisch abgeschlachtet, noch bevor sie durch einige Inkarnationen gegangen sind. Sofern sie kein adäquates Training auf einem Planeten haben, wo es Freien Willen gibt, und während der ,Dunklen Nächte der Seele' nach dem Licht suchen können, ohne Erinnerungen daran, wer sie wirklich sind, so könnten diese Legionen, aufgrund kosmischer und karmischer Verletzungen, sich sogar darin wiederfinden, für die Dunklen gegen uns zu arbeiten. Nein, unser größtes Problem werden die letzten 50 Jahre des menschlichen Zyklus sein."

"Solan, etwa die Hälfte unserer Legionen des Lichts werden sich in den vierziger und fünfziger Jahren auf der Erde inkarnieren. Sie werden alle zur Zeit des ,Experiments von 1972' erwachsen sein. Die übrigen 72.000 Legionäre werden in den sechziger Jahren inkarnieren. Sie werden erwachsene Körper in 1986 haben. Die BA werden alle auf einmal inkarnieren, und zwar als Gruppenseele geboren in 240.000 separaten Körper in den siebziger Jahren. Sie werden bekannt werden, als die ,übersinnlich und medial begabten Kinder', weil sie voll bewusst geboren wurden.
=>10)
 Obwohl dies die erste und einzige Inkarnation auf der Erde für die BA sind, wird ihre bloße physische Größe die Zielerfassungs-Geräte der Dunklen überwältigen. Sie nehmen an, dass einige ihrer 240.000 Körper geringfügige Verletzungen erleiden und nur teilweise erweckt sein könnten. Diese verwundeten Teile der BAs werden zwar die vollen oder meisten ihrer psychischen Fähigkeiten immer noch haben, aber sie werden sich von ihrem Gruppen-Bewusstsein getrennt fühlen und denken sie sind menschlich. Elite-Einheiten von Goldenen Engeln von den Plejaden, Sinus, Andromeda und Aldebaran werden während der letzten 12.000 Jahre inkarnieren. Diese 240.000 Goldenen Engel werden während ihrer Lebensspanne als Licht-Arbeiter aktiv sein, aber, bis sie ihre Erinnerungen zurückgewinnen, denken diese Engel auch, dass sie menschlich sind, Alle Legionen des Lichts, ausgenommen die Infiltratoren, werden für ein Maximum von drei LDL-Zyklen, verteilt über eine lange Periode während der letzten 12.000 Jahre des menschlichen Zyklus, inkarnieren."

"Michael, wir alle wissen, dass die letzten fünfzig Jahre des menschlichen Zyklus entscheidend sein werden. Luzifer und die Dunklen wissen zu dieser Zeit von hereinkommenden Engelsinkarnationen von außerhalb des Sonnensystems. Sie werden Zielerfassungs-Systeme installiert haben, um die in physische Körper herabsteigenden Engel des Lichts psychisch und karmisch zu verletzen. All die Legionäre und anderen Lichtarbeiter, die schon auf dem Planeten inkarnierten, werden vor diesen Waffen sicher sein, da sie nur Engel erfassen können, die zum ersten Mal auf  die Erde  kommen. Meine Sorge ist, dass viele Infiltratoren und andere Legionäre ihre physischen Körper verlieren könnten, sowie der Konflikt während der entscheidenden letzten Jahre des menschlichen Zyklus eskaliert. Ohne neuen Körper, in die diese Licht-Krieger gehen können, können Luzifers 666.666 Dunkle sich auf physische Zerstörung konzentrieren, um den Aufstieg zu verzögern."

„Sich der Risiken bewusst, Solan, haben sich 480.000 Nefilim und Sirianische Engel angeboten, zum ersten Mal auf die Erde zu kommen und auf diesem Planeten zu inkarnieren. Diese Engel waren mit der Schöpfung der Menschheit verbunden und sind bereit, kosmische und karmische Verletzungen für ,ihre Kinder' zu riskieren. Nefilim und Sirianische Engel kommen unverletzt oder mit nur geringfügigen Verletzungen an und werden in physischen Körpern geboren. Da es ihre erste irdische Lebenszeit ist, bringen sie keine alten karmischen Wirkungen mit. Diese Engel lassen mit großer Liebe und Sorgfalt ihre physischen Körper auswachsen und warten dann auf den Kontakt von den Goldenen Engeln, die in ihrer Betreuungsfunktion von der Zehnten Dimension aus operieren. Wenn gewünscht, und beide Seiten stimmen damit überein, transferieren die Nefilim und Sirianischen Engel ihre karmisch reinen Körper zu den Goldenen Engeln unter ,Walk-In' -Bedingungen. =>11) Dementsprechend kann jeder Infiltrator, der einen physischen Körper während der letzten paar kritischen Jahre verliert, sofort wieder in einen ausgewachsenen Körper  gehen, und muss nicht den Umweg über die Kindheit nehmen und kann dadurch seine Chancen für sein Ausscheiden aus der Mission und eine erfolgreiche Rückkehr steigern. Andere Legionäre des Lichts werden auch die physischen Körper der Nefilim und Sirianischen Engel annehmen, aber die Infiltratoren haben erste Priorität. Es wird erwartet, dass die Opfer an den  Nefilim  und  Sirianischen  Engeln  durch  die Vernichtungssysteme der Dunklen 70 Prozent erreichen wird. =>12) Auf der anderen Seite ist das Positive daran, dass solche Verletzungen nur für das eine Leben andauern, wo sie auf der Erde  sind,  oder  auf  der  Erde  gewesen  und  den Vernichtungssystemen der Dunklen ausgesetzt wären."

Kapitel 7

Es war während der letzten fünfzig Jahre des 200.000 Jahre menschlichen Zyklus, dass rasende Kämpfe auf allen spirituellen Ebenen auftraten, Kosmische und karmische Verletzungen stiegen an. Die Opfer an physischen Leben waren hoch. Viele der Dunklen, einschließlich all der ,Tiere', vollendeten ihre Arbeit am Niedergang der Weltreligionen während dieser Zeit. Bedauerlicherweise war eine der ersten Unternehmungen, die die Dunkle Seite nach dem Experiment von 1972 unternahm, die Führung und Kontrolle in den Welt-Religionen zu übernehmen. Sie erreichten dieses, indem sie ihre Übernahme tarnten und die alten Strategie benutzten, verbesserte materielle Lebensbedingungen zu versprechen. Die Dunkle Seite ergriff Partei und stärkte die verschiedenen religiösen Bewegungen, indem sie besonders die strengen Ansichten und wörtliche Auslegung von religiösen Texten unterstützten und eine Art von ,Wir oder die andern'- Mentalität erzeugten. Die ,Tiere' waren erfolgreich in dieser Strategie, da es ihnen gelang, mittels technologisch aktivierter Merkabas zurück durch die Zeit zu den Anfangstagen der Welt-Religionen, einige hundert Jahre nach dem Ableben der Gründer dieser Bewegungen zu reisen. Mit Hilfe von negativen Techniken der Kontrolle und der Angst stiegen die ,Tiere' zu Positionen auf, die ihnen Macht und Einfluss innerhalb der großen Kirchen, Synagogen und Moscheen in den Bewegungen und Organisationen der Welt-Religionen verlieh. Und dann, als die Worte und Botschaften eines jeden Religionsgründers in Schriften zusammengefasst waren, und die Entscheidungen getroffen wurden, welche Texte zu der religiösen Heiligen Schrift werden sollte, hatten die Dunklen bereits das Sagen. Dies erlaubte Luzifers ,Tieren' den Inhalt der religiösen Heiligen Schriften der Welt-Religionen festzulegen. Diese Heiligen Schriften enthalten die eigenen Worte der Begründer, aber sie sind zensiert und enthalten nur noch einen kleinen Teil von den ursprünglichen spirituellen Lehren dieser Führer. Die Methoden, um zu höheren Bewusstseinszuständen zu gelangen, wurden aus den genehmigten und freigegebenen religiösen Texten entfernt, und übrig blieben nur die Beschreibungen des Lebens in höheren Bewusstseinszuständen. Die Heiligen Schriften wurden zu Geboten und Verhaltensmaßregeln, also einer regelrechten ,Desinformation' für Sucher auf dem Wege zu höheren Bewusstseinszuständen. Um ihre Übernahme weiterhin zu tarnen, schuf die Dunkle Seite das Patriarchat oder männlich dominierte Priesterschaften. Diese Praxis schloss den intuitiven Aspekt der Menschheit, die feminine Seite, von der Religion aus. Menschliche Frauen mit ihrer spirituellen Intuition hätten die Übernahme entdeckt. Ihr Ausschluss ließ nur männliche Logik die Heiligen Schriften interpretieren. Dann wurden die genetischen Schutzmechanismen in der Natur des menschlichen Mannes von den Dunklen manipuliert. Die Techniken des Aufstiegs, von den spirituellen Führern benutzt und beschrieben, deren Worte die Welt-Religionen begründeten, waren aus den öffentlich zugänglichen Heiligen Schriften entfernt worden. Die ,Tiere', die die patriarchalische Sprache zur Sicherung ihrer Interessen verwendeten, kündigten an, dass diese Techniken für den Durchschnittsmenschen viel zu mächtig wären.
Auf diese Weise geschah es, dass die Botschaften der Liebe und der Wahrheit eines jeden Spirituellen Begründers durch Gebote und Verhaltensmaßregeln ersetzt wurden, so dass Kontrolle über die Vielen von einigen Wenigen gewährleistet werden konnte. Nach 1000 Jahren war nur noch der bloße Grundgedanke von den einst wahrhaft gesprochenen Worten der Gründer der großen Religionen der Welt im richtigen Zusammenhang übrig. Die Heiligen Schriften beschrieben das Leben in höheren Bewusstseinszuständen, aber gaben keine Techniken, zu diesem Bewusstseinsniveau zu gelangen. Die religiösen Anhänger wurden aufgefordert, im Glauben zu leben, anstatt persönlichen spirituellen Erfahrungen nachzugehen. Sie wurden von Geburt an dahingehend indoktriniert, dass das patriarchalische Priestertum alle Fragen über spirituelle Angelegenheiten beantworten würde. "Fragen, die sich auf Himmlische Dinge beziehen, werden immer von Gott durch die dafür passenden Kanäle beantwortet. Informationen werden von IHM  an jene in Autorität und Aufsicht über die religiösen Angelegenheiten gegeben." Auf diese Art kehrten die ,Tiere' die hinterlassenen Botschaften der spirituellen Lehrer in der Welt vollständig um. Licht-Arbeitern gelang es weiterhin, diese fehlgeleiteten, törichten religiösen Bewegungen zu infiltrieren und unterwandern. Durch  reine Hingabe 'an den Schöpfer-Gott der All-Einheit waren diese Licht-Arbeiter fähig,  zu  einer  Ebene  des  Christus-  Bewusstseins aufzusteigen, während sie immer noch in ihren physischen Körpern lebten. Solche Wesen wurden zu einem Leuchtfeuer des Lichts innerhalb jener religiösen Bewegungen. Und es gab sie, sie wurden erkannt, aber nur von jenen, die Augen zu sehen und Ohren zu hören hatten.
=>13)

Kapitel 8

„Solan, es ist bedauerlich, dass die Dunkle Seite so schnell war. Aber wenigstens hat Luzifer dem Ganzen ein gewisses Maß an Humor hinzugefügt. Er hatte einen ganzen Abschnitt einer religiösen Heiligen Schrift einer Gruppe geändert, um das Oberhaupt der Dunklen Mächte auf der Erde als den Anti-Christ zu beschreiben. Dann forderte er Andreas, den Christus der Dunklen Seite und Anführer der 666 ,Tiere', auf, die Macht in dieser ganzen religiösen Bewegung zu übernehmen. Seine ,Tiere' predigen den freien Willen in Sachen spiritueller Angelegenheiten auszuschalten und jeden auf die Interpretationen der religiösen Heiligen Schriften der Dunklen zu beschränken. Die zeitreisenden Dunklen Mächte haben Millionen von spirituell unreifen Menschen aufgehetzt, den Anti-Christus in den von den Kräften des Lichts gegründeten neuen spirituellen Organisationen zu suchen. Diese neuen Gruppen sind von Engeln und Licht-Arbeitern geschaffen worden und gründen sich auf den freien Willen. Solche Organisationen geben persönlicher Erfahrung und Techniken inneren Wachstums eine höhere Priorität als physischen Gebäude, Kontroll-Techniken und einer ,Wir oder Sie' Mentalität. Leider hatte Andreas, der Christus der Dunklen Seite, schon Macht über alle fundamentalistischen religiösen Bewegungen der Welt bekommen. Obwohl entrüstet, verärgert und peinlich berührt, war es doch eine interessante Taktik von Luzifer und den fünf Satanen, die Botschaft der Liebe, Barmherzigkeit und Vergebung in Hass und Kontrolle umzuwandeln. Aber, wir müssen uns dabei immer daran erinnern, dass die Dunklen und ihre Anhänger schließlich spirituelle Wesen sind, deren Beschäftigung mit Methoden des Aufstiegs sie in eine falsche Richtung führte. Sie haben sich jetzt so weit von der Liebe entfernt, dass sie kosmisch geisteskrank und wahnsinnig wurden. Wenn der Konflikt endet, beginnen wir einen Prozess, der Milliarden von Jahren erfordert und diesen Dunklen erlaubt, ihr früheres spirituelles Gleichgewicht zurückzugewinnen. Dann, werden wir alle wieder nach Hause zurück gekehrt sein.“

"Michael, was sind die neuesten Nachrichten bezüglich der eigenen Engel der Erde und der Engel der Menschen?"

"Die Aufgestiegenen Meister der Erde oder die menschlichen Engel werden sich  am Konflikt beteiligen, indem sie andere Legionäre des Lichts von ihrer sechsten dimensionalen Heimatwelt aus unterstützen. Ihre ersten physischen Taten werden sich in den letzten 20 Jahren ereignen. Während dieser Zeit stehen dem Erwachen der Menschheit und der inkarnierten Engeln mittels indirekter symbolischer Kommunikation bei. Diese symbolischen Botschaften werden dieselben sein, die schon alle Licht-Arbeiter und alle Menschen in ihrem zellularen Gedächtnis aufgenommen haben. Die Botschaften werden auch in lebendigen Getreidefeldern sichtbar sein.
Das Getreide wird sich biegen, um die großen symbolischen Nachrichten darzustellen, aber die Biegung schadet der Ernte nicht, und die Nahrung fährt fort, zu wachsen und zu reifen bis zu Ernte. Die Botschaften beginnen ganz einfach, als Kreise in den Kornfeldern. Bestimmte Symbole sind dafür entworfen worden, primäre und/oder sekundäre Aktivierungen des zellularen Gedächtnisses bei bestimmten Gruppen der Licht-Arbeiter und Legionäre auszulösen Diese Symbole sind auf der DNS-Ebene in den zellularen Gedächtnis-Speichern in den Menschen als auch den Engeln kodiert und verschlüsselt worden."

"Dann, Solan, werden die Aufgestiegenen Meister der Erde ab dem Jahre 1991 damit beginnen, Gruppen-Merkabas in der Sechsten Dimension zu bilden und in Gruppen zu 36 zur Neunten Dimension der Erde auf zusteigen. =>14) Jede Gruppen-Merkaba der menschlichen Engel wird durch rasches Aufsteigen von drei Dimensionen dabei mithelfen, die Schwingungsrate des Planeten und die Bewusstseinsebenen aller Menschen anzuheben. Die eigenen Aufgestiegenen Meister der Menschheit werden dann die Anwesenheit der Engel in der Dritten Dimension Anfang 1995 verstärken. Die Aufgestiegenen Meister werden auf einmal beginnen auch physisch auf der dreidimensionalen Erde zu erscheinen, zuerst in Mexiko City und dann auch in Japan. In Erzeugung von Gruppen-Merkabas, indem sie das Gefühl der Liebe benutzen, werden Aufgestiegene Meister erscheinen, die von der Inneren Erde kommen. Gruppen-Merkabas, erzeugt von den Engeln der Erde, werden sich über mexikanischen und japanischen Vulkanen manifestieren und zu sehen sein. Wir hoffen, dass bis Ende 1995 eine ausreichende Anzahl von Menschen höhere Bewusstseinszustände persönlich erfahren haben werden und zu einer Ebene der Bewusstheit gelangt sind, von wo aus sie uns in der Schlacht des Lichts und der Dunkelheit unterstützen können."
"Außerdem werden all die Erzengel den Infiltratoren zwischen deren Inkarnationen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wegen der Haupt-Direktive kann sich keiner von uns in jeglichen Gebrauch des freien Willens während Deiner physischen Lebenszeit einmischen. Jedoch arbeiten wir von unserer 12. Dimension aus daran, die Legionäre und Licht-Arbeiter zu schützen. So nimm Dir jetzt bitte etwas Zeit und berichte mir ausführlich über Deine geplanten Leben."

Nachdem Solan seine 1.110 Inkarnationen erörtert hatte, stand er auf , dehnte und streckte sich etwas. "Laß uns um den Garten herum gehen, während wir dieses letzte Leben erörtern. ich möchte noch ein letztes Mal die Skulpturen und Wasserfälle flüssigen Lichts sehen, bevor ich mich auf die ,Mission Planet Erde' begebe."

Der Erzengel und der Goldene Engel spazierten langsam durch den Garten Fließenden Lichtes. "Das letzte Leben wird mein schwierigstes sein. Es wird keine Liebe in dieser gestörten Familie geben. Meine Mutter in ihrer Kindheit sexuell missbraucht, wird all ihre unterdrückte Wut über den Vorfall auf mich lenken. Ich werde als heranwachsender Jugendlicher geschlagen, vergewaltigt, und seelisch erniedrigt werden.
Mein Vater wird als eine vernachlässigte Waise und ohne Liebe aufwachsen. Dann, keine Liebe kennend, wird er sich in Gegenwart anderer Menschen nie wohl fühlen und sich immer alleine vorkommen. Während seines ganzen Lebens wird er außerstande sein, richtig mit anderen zu kommunizieren. Die leibliche Mutter meines Körpers wird auch aufgrund verschiedener Konditionen in ihrem Leben zu einer missbrauchten, alkohol- und medikamentenabhängig gewordenen Frau, die jede Freitag- und Samstagnacht eines jeden Jahres damit verbringt, dass sie den leiblichen Vater des Kinds anschreit und anbrüllt, dass er nicht genügend Geld nach Hause bringt. Diese wöchentlichen schreienden Ausbrüche reichen von 3.00 Uhr bis 5.00 Uhr am morgen, bis sie in einer alkoholischen Benommenheit in Ohnmacht fällt. Die psychischen und anderen natürlichen Fähigkeiten meines Körpers werden schwerwiegend von betrunkenen Eltern unterdrückt, die sogar betrunkene Leute, die sie kurz zuvor in einer Bar getroffen haben, mitten in der Nacht in das Kinder-Schlafzimmer mitbringen. Die Nächte jedes Wochenendes, wenn die Bars schließen, kommen sie zusammen mit einer betrunkenen Gruppe von Fremden und bringen diese um 2.00 Uhr morgens ins Kinder- Schlafzimmer, um seine psychischen Fähigkeiten vorzuführen. "Seht, er kann jedes Mal die richtige Spiel-Karte aus all den Karten, die auf dem Tisch liegen, raten"   "Und welche ist diese?" .... "Seht her, eben sagte er Pik-Ass" .... "Und jedes Mal liegt er richtig!"
=>15)
"Das Kind wird in einem der schwierigsten Gebiete in einem der geschäftigsten Städte des Landes aufwachsen. In seinem 16. Lebensjahr beginnt dieses Kind in einer Metall-Fabrik Niet- und Schweiß-Arbeiten zu machen. Mit 17 wird-der Jugendliche wegen eines Jugendstreiches in eine kleine Einzelzelle im Stadtgefängnis geworfen. Seine Freunde von der Realschule schlagen alle eine Karriere als Kriminelle ein. Seine Jahre als Erwachsener bestehen aus Scheidungen, Entlassungen, Konkurs, fehlgeschlagenen Geschäften, Qualen und verschiedenen Krankheiten. Zusätzliche Behinderungen ergeben sich aus extremer Empfindlichkeit gegenüber den Emotionen von Anderen, Mangel an Selbstvertrauen, Unfähigkeit zu kommunizieren, ständige Schlaflosigkeit, Überempfindlichkeit gegenüber Lärm, finanziellen Ängsten und einem Körper mit beständigem Juckreiz an jedem Tag dieses Lebens bis zur dritten Aktivierung der zellularen Gedächtnis-Codes."

"Solan, um Himmelswillen! Das ist zu viel, um in einem Leben ertragen zu werden! Bedenke, 1996 bist Du dafür verantwortlich, alle Infiltratoren zu finden, und ihnen dabei zu helfen, rechtzeitig zur Zeit ,Der Zusammenkunft' vollständig Erwacht zu sein."

"Michael, während  meines 1996er Lebens werde ich zahlreiche Nah-Todeserfahrungen haben. Sollte es notwendig werden, lasse ich den Körper zurück und mache einen ,Walk-In' in einen andern Körper, der mir Dank der Opfer der Nefilim und Sirianischen Engeln zur Verfügung steht. Jeder aus all diesen zu erweckenden letzten Infiltrator-Einheit ist meine Reserve. Aber, wenn es für mich in diesem Leben wie nach Plan läuft, wird sogar mein tägliches Leben dazu beitragen, die Schwingungs-Rate der Erde anzuheben. Und dabei bin ich nicht der einzige, denn alle Älteren, erfahrenen Mitglieder haben ein schwieriges Leben für ihre 1996er Inkarnation gewählt. Wir werden zurückkehren. Du und ich werden dann wieder hier beieinander stehen, und dem Wasserfall von Fließendem Kristall-Licht lauschen und zuschauen."
=>16)

Kapitel 9

Solan lächelte, als er zu seinen Kameraden von den Legionen des Lichts sprach: "Michael sendet euch seine Liebe. Er und die Ratsversammlung der Erzengel wünschen, dass  ich diese Ankündigung noch einmal mache. Gibt es irgendjemanden, der  lieber nicht auf diese Mission gehen würde? Michael und die Erzengel sagten, dass sie nicht willig sind und auch keinen Goldenen Engel, geschweige denn einen Infiltrator auf eine Mission senden können, die bekanntermaßen eine Unfallrate von 100 Prozent haben wird. Ich versicherte ihm, dass wir uns alle freiwillig zu gehen angeboten haben. Aber ich sagte ihm auch, dass ich jeden von euch fragen würde, bevor wir gehen, und ob es irgendjemanden hier gibt, der eine Versetzung möchte? Ihr alle wisst, dass es keine Schande ist, zu einer anderen Legion zu gehen. Alle Legionen gehen oder richten sich während dieser Mission auf die Erde aus. Jeder, der eine Versetzung wünscht, erhält sofort eine positive Empfehlung und kann sich zu der Legion des Lichts seiner Wahl verlegen lassen. Jede Legion würde sich glücklich schätzen, ehemalige Infiltratoren in ihren Einheiten zu haben. Es ist keineswegs unehrenhaft und das zu keiner Zeit, sich dazu zu entschließen, um Verlegung zu bitten." =>17)

Solan sah jeden einzelnen Legionär genau an. Sie blickten alle geradewegs zu ihm zurück und signalisierten mit ,Daumen nach oben' - die Zeichensprache von der Erde für ,auf geht's' - um ihre Bereitschaft anzudeuten, mit der ,Mission Planet Erde' zu beginnen. Dies wäre das letzte Schlachtfeld zwischen den Kräften von Licht und jenen der Dunkelheit während der Luziferischen Rebellion. Alle von Michaels 144.000 Legionären des Lichts steuerten zusammen mit den BA und 240.000 Goldenen Engeln aus der gesamten Galaxis auf die Erde zu. Luzifer setzte alle 666.666 Dunklen ein. Elite-Einheiten von beiden Seiten reisten in der Zeit zurück bis zum Anfang des menschlichen Zyklus, wo 144 Infiltratoren und 288 Mitglieder aus anderen Legionen des Lichts den 666 ,Tieren' der Dunklen gegenüberstehen. Diese Konfrontation dauert über die ganzen 200.000 Jahre des menschlichen Zyklus. Dann, in den letzten 12.000 Jahren des menschlichen Zyklus, werden all die verbliebenen Einheiten beider Seiten beginnen, sich wiederholt zu inkarnieren für diese Aktion.

"In Ordnung. Bedenke, wir werden für die ganzen 200.000 Jahre des menschlichen Zyklus untertauchen. Wenn der Plan funktioniert, werden die ,Tiere' davon nichts erfahren, dass wir auf der Erde sind, bis schließlich im Jahre 1986, wenn zweiundsiebzig Goldene Engel-Infiltratoren ihre Merkabas aktivieren, Die Harmonische Konvergenz von 1987 ist ein Schlüsselereignis im evolutionären Zyklus von Planet Erde und der menschlichen Rasse. Alle Legionen des Lichts werden während der kritischen Zeit von 1972 bis 1998 in physischen Körpern sein. Wenn unsere Infiltrator-Taktik der Überrumpelung gelingt, dann werden die 144 Goldenen Engel, die für 200.000 Jahre in der Dunkelheit lebten, den Vorsprung der fünf Satane und 666 ,Tiere' ausgleichen."
Solan wandte sich dann Falena zu, der sagte: "Wenn die Haupt-Aktivierung eurer zellularen Erinnerungen stattfindet, wird jeder von euch zu einem bestimmten Lehrer geführt werden. Alle fünf Melchizedeks werden der Menschheit die Merkaba-Technik verfügbar machen. Es ist dabei unbedingt nötig, sofort damit zu beginnen, die Merkaba-Technik jeden Tag anzuwenden, habt Ihr sie erst mal von einem der Melchizedeks erhalten."

Ta-el fügte hinzu: "Denkt daran, dass die Dunklen technologische Mittel einsetzen, um jeden ausfindig zu machen, der Merkaba Felder aktiviert. =>18)  Daher ist es äußerst wichtig, dass Ihr eure täglich wieder aktiviert, denn die Merkaba bricht zusammen, wenn sie innerhalb von 36 Stunden nicht wieder aktiviert wird. Die ,Tiere' werden Wut- und Angst-Strahlenwaffen auf Menschen richten, die ihre Merkabas durch das Gefühl der Liebe aktiviert haben. Solange eure Stern-Tetraeder Energie-Felder weiterhin in hoher Geschwindigkeit um euch herum rotieren, blocken sie die Wirkungen dieser Waffen ab und schützen euch davor. =>19) Wenn jedoch euer Feld kollabiert und zusammenbricht, können Angst und Wut euch überwältigen. Wenn dies geschieht, so denkt daran, dass Ihr einem Angriff von Partikel-Strahlenwaffen ausgesetzt seid und Ihr eure Merkaba Felder sofort aktivieren müsst. Ansonsten können und werden intensive kosmische Verletzungen  auftreten."

Solan: "Sobald Ihr eure Merkaba Felder wieder aktiviert, lässt sie weiter laufen. Macht die Technik und aktiviert wieder eure Felder jeden Tag. Sie werden Schwarz und Weiß sein, wenn Ihr es vergesst. Dazu wird der Sternen-Kommandant von der Weißen Vogel Legion des Lichts Bücher schreiben, Kassetten herstellen und Zeremonien durchführen, um das Bewusstsein überall auf dem gesamten Planeten anzuheben. Diese Information zu betrachten, wird uns dabei helfen, die Infiltratoren zu erwecken. Erinnert euch an die Schlüsselwörter: ,sternengeboren'. Worte der Magnetischen Meister stimulieren auch eure  Erinnerungen. Bedenkt dabei immer, nicht wie ein Mensch zu denken, sonst habt ihr nur begrenzte Fähigkeiten. Aufgrund der Beschränkungen der zellularen Gedächtnis-Kodierung werden nur ein paar wenige Schlüsselwörter für euch bei jeder Aktivierung verfügbar sein. Es wird an jedem einzelnen von euch liegen eure neuen Erinnerungstechniken zu benutzen umzusetzen. Noch irgendwelche letzten Fragen?"

Es gab keine! Nur 144 sehr angeregte und exzellent ausgebildete LDL Infiltratoren des Lichts. Jeder von ihnen wählte aus freien Stücken vom Licht aus der Daseinsebene eines Goldenen Engels der zehnten Dimension in die Dunkelheit eines Lebens in der drei-dimensionalen Dualität zu gehen. Sie verlieren ihre Engelsfähigkeiten, lassen ihre Erinnerungen löschen und sind dazu bestimmt, ein negativ-karmisches Leben zu führen. Jeder wird nach dem Spirituellen Licht streben, während ihre physischen Leben von negativen Ereignissen aufgerieben werden. Sie werden nicht einmal die Befriedigung haben, die Wirkung zu kennen, den spirituellen Weg des Lebens über den der Dunkelheit zu wählen, wenn sie ein negatives Ereignis erdulden. Es sind diese individuellen Taten des freien Willens, das Licht wählen zu können, während man in der Dunkelheit lebt, das die Sperren der gesamten vibrierenden Bewusstseinsebene und aller Wesen auf ihm, einschließlich der menschlichen Rasse, aufhebt. Diese goldenen Engel steigen vom Licht herab, infiltrieren die Dunkelheit und kehren schließlich zum Licht zurück (LDL). Sie leben für gewöhnlich alle ihre Leben in negativer Umgebung, aber es wurde aufgrund des langen Aufenthalts und der Anzahl von aufeinander folgenden Leben, die sie in der ,Mission Planet Erde'  benötigt werden, festgelegt, dass jede zwölfte Inkarnation eine positive und spirituelle sein sollte.
=>20)

Solan lächelte: "Laßt uns unsere Gruppen-Merkaba starten. Wir werden dazu das Arkturier Haupt-Star Gate verwenden, um in das Sonnensystem der Erde einzutreten. Nach dem Auftauchen aus dem Star Gate gehen wir zur vierten Dimension auf dem der Erde nächstgelegenen Planeten, bekannt als Venus, nieder. Die örtlichen Bewohner der Venus, bekannt als die Hathoren, haben bereits Sternensaat-Kapseln für unseren Abstieg zur drei-dimensionalen Erde gebaut. Diese Kapseln sind notwendig, um die ,Tiere' dazu zu bringen, zu denken, dass wir Teil der menschlichen Rasse sind. Die Menschheit hat sich gerade eben zu einer anderen Bewusstseinsebene weiterentwickelt und diese Rasse wurde zu diesem Planeten durch die Sternensaat-Kapseln aus einem anderen Sektor des Universums hertransportiert. Sie beginnen jetzt gerade ihre ersten Inkarnationen in einem 200.000 Jahres Zyklus."

Und so begann die letzte Mission der Infiltrator Legion des Lichts.

Kapitel 10

Oktober 1994.

Plejadische Licht-Krieger von der fünften und sechsten Dimensionen arbeiteten jetzt unter Hochdruck. Die ,Mission Planet Erde' war in ihrem letzten Stadium. Das Licht war jetzt zum ersten Mal seit 13.000 Jahren größer als die Dunkelheit. Jedoch kämpften die dunklen Streitkräfte immer noch sehr wild und heftig. Die 666.666 Dunklen und ,Tiere' waren außerstande gewesen, den Krieg des Armageddons, eine Entscheidungsschlacht, im Nahen Osten zu verursachen, den sie 1991 erwartet hatten. Die Schwingungs-Rate der Erde war bei 8,4 Hertz und war weiter im Ansteigen. In ihrer Frustration beschloss die Dunkle Seite, gezielte psychische Angriffe gegen einzelne Licht-Arbeiter auf den Planeten führen. Dabei richtete sich diese Maßnahme im Besonderen auf bekannte Infiltratoren. Als all die Infiltratoren zur ,Mission Planet Erde' gesandt wurden, waren es die Pleiadischen Licht- Krieger, die sich  anboten, der Legion als Versorgungseinheit zur Seite zu stehen. Auf diese Weise versuchten die fünft- und sechstdimensionalen positiven Wesen den zehnt-dimensionalen Goldenen Engeln auf einem drei-dimensionalen Planeten zu helfen. Während die Goldenen Engel vom Sirius die Infiltratoren mit Liebe überschütteten, um ihre Rück-Erinnerungen zu beschleunigen, waren sie die Pleiadischen Licht-Krieger, die technologische Methoden verwendeten, um den goldenen Engeln Unterstützung und Hilfe zukommen zu lassen.

Kapitel 11

Juli 1995.

Solans schläfriger, entspannter aber bewusster Theta-Zustand des Bewusstseins folgte konzentriert und schaute und hörte aufmerksam einem Video während des Merkaba-Meditationskurses zu. Dieser bestimmte Abschnitt des Videokurses beschrieb die verzögerte Bewusstseinsverlagerung von Planet Erde und der Menschheit in die Vierte Dimension oder Ebene des Christus-Bewusstseins.

„.....  Ich weiß nicht, was das alles bedeutet, vielleicht Rück-Erinnerung."

Rückruf - Zurückrufung ins Gedächtnis - Rück-Erinnerung!!!!!!

Sein Gehirn geht in den Beta-Zustand extrem hoher Wachheit mit dem vibrierenden Klang des Wortes "Rückruf", der im Zusammenhang mit der Aussage gegeben wurde. Das subtile menschliche Nervensystem, befähigt mit interdimensionalen elektrisch-magnetischen Strömen und Energien des Lebens umgehen zu können, flackerte leuchtend hell in unglaubliche Farben, als die ,Kundalini' -Energie durch seinen Körper hochging.

WOW!!! Das war ein Hochschießen! Aber was bedeutet das alles? Rückruf!!!!!!!

Fünf Monate später zieht ihm die Antwort nicht nur die Socken aus, sie vaporisiert ihn regelrecht.

Kapitel 12

August 1995.

Die Dunkle Seite änderte ihre Taktik und leitete alle ihre Aufmerksamkeit in Richtung der psychischen Vernichtung bekannter Infiltratoren, Legionäre und Licht-Arbeitern. Technologisch hatte die Dunkle Seite Vorrichtungen gebaut, die nicht nur Infiltratoren während ihrer Merkaba-Aktivierung ausfindig machen und verfolgen konnten, sondern zu allem Übel sie auch noch während Zeiten, wo sie besonders anfällig sind und zwar nach ihrer ersten, primären Aktivierung des vor-kodierten zellularen Gedächtnisses, lokalisieren konnten. Es ist nach dieser ersten Aktivierung und noch vor dem Auffinden eines Melchizedeks, um die Merkaba-Technik erneut zu lernen, wo die Legionäre am anfälligsten für Angriffe sind. Sobald man die Technik wieder aufgenommen und man sich ihrer wieder erinnert, rotieren die persönlichen Merkaba-Felder wieder gegeneinander in ausreichenden Geschwindigkeiten, um die Goldenen Engel und anderen Licht-Arbeiter auf der dritt-dimensionalen Erde vor psychischen oder physischen Angriffen zu schützen, die von jeder dimensionalen Ebene herkommen. Die Dunklen hatten auch automatische weltweit arbeitende Telefon-Überwachungssysteme und Telefon-Fangschaltungen verwendet, die während der dunkelsten Zeiten des Kalten Kriegs der 1970ern installiert wurden, um allerdings jetzt die Mächte des Lichts aufzufinden. Diese Telefon-Abhöranlagen wurden so programmiert, dass sie sich in jedes Telefon in der ganzen Welt einschalten können, wenn Gespräche Schlüsselwörter wie Engel, Licht-Arbeiter, Plejadier, Sirianer usw. beinhalten. Auf diese Weise wurden eine Reihe von Infiltratoren und andere Mächte des Lichts aufgefunden und sie psychischen Waffen, Wut- und Zorn-Strahlen, und den neu angekommenen Nervensystem-Disruptoren unterzogen und ausgesetzt. Die Verluste in diesen ersten Tagen waren äußerst hoch. Die unerfahrenen Versorgungsteams, deren einzige Ausbildung in der aktiven Pflichterfüllung in der ,Mission Planet Erde' bestand, taten ihr Bestes, aber die Änderung der Taktik überraschte jeden auf dem falschen Fuß. Nervensystem-Disruptoren waren vor mehreren Milliarden Jahren für die Benutzung in jedweder Dimension für illegal und geächtet erklärt worden. Die Disruptoren wurden unter Verletzung aller Verträge des Krieges von den Dunklen Mächten vom Orion in die Dritte Dimension gebracht.

Zu dieser Zeit wurde den Pleiadischen Licht-Kriegern die Erlaubnis gegeben, eng anliegende Kräfte-Felder anzuwenden, um den Wirkungen der verbotenen Waffen entgegenzuwirken, die von den Dunklen verwendet wurden. Viele Infiltratoren, Legionäre und Licht-Arbeiter, die inmitten der primären oder ersten Haupt-Aktivierung des  zellularen Gedächtnisses gewesen waren, aber noch keinen Melchizedek ausfindig gemacht haben, um ihre Merkaba Felder zu aktivieren, wurden dezimiert. Diese Gruppe schloss Ta-el und elf andere Infiltratoren, viele Legionäre in der Weißen Vogel Legion des Lichts, Hunderte anderer Legionäre und Tausende von Licht-Arbeitern ein. Die Waffen, Strahlen und Disruptoren erzeugten psychische Schäden an jedermann mit inaktiven Merkaba-Feldern. Die Angriffe bewirkten, dass die primären zellularen Erinnerungen unterdrückt werden, und nur ausgewählte sekundäre zellulare Erinnerungen aktiviert wurden. Dies führte zu einer Kreuzverbindung zwischen den zwei Ebenen von Erinnerungen. Im Falle der zwölf Infiltratoren wurden die Wirkungen der so vielen negativen Inkarnationen besonders vergrößert. Jeder wurde des linearen Denkens unfähig. Ihre Zentren der Liebe öffneten sich weit. Paranoia und andere Probleme der Dritten Dimension wurden vergrößert und führten zu karmischen Verletzungen. Sie wurden zu mental unausgewogenen Menschen. Schwarze Löcher tauchten in ihrem inneren spirituellen Selbst auf. Ihre Unfähigkeit, auf bestimmte Engelsqualitäten zuzugreifen, die normalerweise verfügbar sind, wenn sich die sekundäre oder zweite Aktivierung ereignet, führte zu kosmischen Verletzungen. Jeder der zwölf Infiltratoren bemerkte, wie er oder sie plötzlich bestimmte Engelsgefühle wahrnimmt und wieder einige Erinnerungen auftauchten. Aber das Ganze missverstehend, was geschah, bezeichneten sie sich als vollständig erwachte Wesen. Aber sie waren nur in bestimmten Bereichen erwacht. Sie hatten keinen vollen Zugang zu all ihren Engelsattributen und begannen sich als menschliche spirituelle Führer zu betrachten. Jeder einzelne von ihnen begann, eine Kirche oder eine Kommune zu eröffnen und installierte sich selbst als deren Spiritueller Führer. Die Engel, die ihre Tetraeder-Energie-Felder aktiviert hatten, aber deren Merkabas nicht beständig mit voller Geschwindigkeit gegenläufig rotierten, erlitten weniger schwere Verletzungen. Solan, Falena und Lalena wurden alle aufgehalten beim Erreichen der sekundären oder zweiten Aktivierung bis zum Spätjahr 1995 und Anfang 1996.

Kapitel 13

Wintersonnenwende 1995.

"Ich arbeitete hart an mehreren größeren spirituellen Projekten, während zwei weiteren regelmäßigen beruflichen Anstellungen, als ich plötzlich aus heiterem Himmel krank wurde. Ich und krank? Nun, vielleicht war es etwas arrogant und überheblich, zu sagen, dass ich nicht mehr krank werde. Aber genau nach sechs Stunden nach dieser Bemerkung lag mein Körper hernieder mit hohem Fieber. Ist das nicht sonderbar? Und seit dem Erwachen bin ich seit einer langen Zeit überhaupt nicht mehr krank gewesen? Und daher, was mag das nur bedeuten? Was ist die Botschaft?"

Nach den ersten drei Tagen von hohem Fieber kommt die Antwort: ERINNERE DICH!

Solan war gezwungen worden, etwas langsamer zu machen. Er hat lange Unterwäsche, Sweat Pants, Sweat Shirt und dicke Socken an, während er in eine Bett-Decke eingewickelt ein Buch öffnet, das er schon vor einem Monat gekauft hatte und es endlich zu lesen beginnt. Sofort dämmern ihm die Antworten auf Fragen, die er schon seitdem das Erwachen eingeleitet worden war, in seinem Kopf hatte. Er erhielt die Anweisungen, die zuvor während des Prozess des Erwachens gelesenen Bücher nochmals durchzugehen. Die Muster und Struktur der Worte in diesen Büchern, auch obwohl schon zuvor gelesen, wurden jetzt zu Schlüsseln der Gedächtnisstrukturen. Erinnerungen aus diesem Leben mischen sich mit Erinnerungen aus anderen Inkarnationen und gehen weit, weit zurück in Zeit und Raum.

SCHLIESSLICH: Der Schleier ist zerrissen. Zeit-Linien verschwinden, es offenbart sich ein Gesamtplan, um das Licht der gesamten Menschheit zu bringen und dem Planeten Erde in seiner Graduierung eine neue dimensionale Ebene der Existenz behilflich zu sein.

"Diese Visionen - sie scheinen real zu sein, und doch irgendwie etwas unrealistisch. Es ist eine so süße Phantasie, und ich - ein Art Himmlisches Wesen? Mein Ego muss ja völlig ausgerastet sein. Der Schöpfer der All-Einheit muss die falsche Adresse haben. Ausgerechnet Ich: Ich lebe in einem billigen, heruntergekommenen Apartment, das vor dreißig Jahren für Hafenarbeiter gebaut wurde, habe nur hundert Dollar auf dem Konto und der einzige persönliche Besitz ist dieser einzelne Stuhl meines Wohnzimmermöbels. Und diese Visionen sagen, dass ich ein Engel bin. Es ist eine große Wahnvorstellung von höchster Erhabenheit. Fein, aber laß mich das Ganze nochmals mit gesundem Menschenverstand überprüfen." An diesem Punkt stieg die Kundalini-Energie seine Wirbelsäule hoch und schoss in Solans Kopf. Dann sagte die Stimme noch einmal:
"Solan, erinnere Dich, wer Du bist! Bring mein Leute nach Hause!"
"Einfach großartig, ganz toll: Meine Freunde sehen Engel und reden mit ihnen. Sogar die Universitäts-Professorin, eine Fundamentalistin des rechten Flügels, meinte noch vor einem Jahr, dass alle New-Age-Leute in geschlossenen Anstalten verwahrt werden sollten, hat jetzt Engel, die sie auf Reisen mitnehmen. Und gerade ich - ich höre Kevin Costners Stimme aus dem ,Feld der Träume'. Nun gut, zumindest hat die Stimme einen Sinn für Humor, und ich bin demnach nicht nur ein Engel, sondern gleich ein Goldener Engel und hier im Rahmen eines speziellen Auftrags. Wach auf, spinn nicht rum. Ein Goldener 007. Und ich liebe es. Ein Infiltrator der Legion des Lichts. Ja bestimmt! Und ich erzähle jemandem davon und erhalte dann für den Rest meines Lebens freie Kost und Logie in einer Psychiatrischen Landesklinik"

"Aber was ist, wenn es alles wahr ist? Wie kann ich sicher sein?"

Kapitel 14

Januar 1996.

Zehn Tage später: "Es hört nicht auf. Ich kann nicht aufhören, daran zu denken. SOLAN ANTERRA SOLA'D - Goldener Engel, Infiltrator, Legionär des Lichts. Nun gut, vielleicht hört alles dann auf, wenn ich versuche, es auf Papier niederzuschreiben. Jede andere Phantasie mit mir als der Held, dauert nur einige Stunden an, bis ich schließlich einschlief. Und so ging es für einige Tage. Doch all diese anderen Heidenphantasien, sie alle lösen sich in Nebel auf, sobald ich sie niederschreiben wollte. Aha - das ist also die Antwort! Ich sitze da, und versuche eine Geschichte über diese Phantasie aufzuschreiben, und schnell verschwindet es wieder, wie all die anderen, in die Große Leere."

Aber als dieses Mal Solan den Bleistift auf das Papier brachte, löste sich nichts in Rauch auf, sondern tatsächlich fand ein Erwachen weiterer Erinnerungen statt. Innerhalb von einer Woche erkannte er, dass die sekundäre oder zweite Zellulargedächtnis-Aktivierung während dieser drei Tage der Visionen sich ereignet hatte. Er erinnerte sich sodann an die Rückführungs-Formel, entwarf einen Weck-Ruf für die Mit-Infiltratoren und veröffentlichte diesen Alarm in The New Times, einem New-Age-Magazin aus Seattle, Bundesstaat Washington, USA. Schon nach nur zwei Monaten nach diesen Visionen, gab er diese Autobiographie heraus.

Kapitel 15

Jeder in der Infiltrator-Legion des Lichts war karmisch so programmiert, dass er zu Beginn des Jahres 1996 im pazifischen Nordwesten der USA zu sein hatte. Das Buch über die ,Mission Planet Erde' und die Anzeige, die in dem Magazin veröffentlicht wurde, rüttelte schnell alle Legionäre auf.

Anzeige in der New Times in Seattle vom März 1996:
 

ALPHA CODE Gelber Alarm
Infiltrator Legionen des Lichts
Rückruf!
Geografische Koordinaten und Zeitrahmen
XP1248751515CCNM
Status Gelb - Dies ist keine Übung!
 

Die Code-Worte genügten, um die Aktivierung von vor-codierten zellularen Erinnerungen in jedem Infiltrator auszulösen, dessen Gedächtnis noch nicht aktiviert worden war. Jeder Infiltrator erinnerte sich schon bald innerhalb von Minuten, Tagen  oder  Wochen  an die Bedeutung  von XP1248751515CCNM. In diesen 16 Symbolen waren die geographischen Koordinaten für ,Die Zusammenkunft' und der Zeitrahmen, in dem sich das Star-Gate öffnet, enthalten.

Kapitel 16

Und so geschah es. Schon nach ein paar Monaten, nachdem Solan die Geschichte über ,Mission Planet Erde' zu schreiben begann, gingen 77 Infiltratoren in einer Gruppen-Merkaba durch das Star-Gate. Eine Gruppen-Merkaba einer derartigen Größe, die durch die Goldenen Engel, zusammen mit den Gruppen-Merkabas, die von anderen Legionären, Licht-Arbeitern, den BA und den Aufgestiegenen Meistern der Menschheit erzeugt worden war, hob die Schwingungsfrequenz der Erde zu der notwendigen Ebene an. Plötzlich ging der ganze Planet und alle Wesen auf ihm durch den Prozess des Aufstiegs in die Vierte Dimension zur Ebene des Christus-Bewusstseins. Anstatt des typischen Aufstiegs eines Planeten und einer Rasse, wo nur ein kleiner Teil einer Rasse in die nächste Dimension hinübergeht, realisierte in diesem Moment jedes Wesen auf dem Planeten Erde, was der Begriff ,Christus-Bewusstsein' für seine eigene persönliche Erfahrung bedeutet. Diese Menschen vollzogen dimensionale Verschiebung, waren aber außerstande, die positiven Attribute des Lebens wie Liebe, Wahrheit und Mitgefühl aufrechtzuerhalten, wurden erfüllt von Angst und Furcht über ihrer neue Umgebung und manifestierten so eine negative Ebene des Christus-Bewusstseins der Vierten Dimension, und diese Personen fanden sich sofort auf einem drei-dimensionalen Planeten in frühen Entwicklungs-Stufen wieder. Dort würden sie wieder von vorne anfangen und einen erneuten 200.000 Jahres-Zyklus beginnen. =>21)
Der Dimensions-Wechsel transportierte auch 22 Infiltratoren ins Christus-Bewusstsein. Sie waren aber aufgrund der Verletzungen nicht vollständig erwacht. Und doch waren sie in der Lage, die notwendigen positiven Attribute zu manifestieren, um in der Vierten Dimension zu bleiben, wie es auch all die anderen Legionäre und Licht-Arbeiter taten, die verwundet waren und an früheren Aufstiegen teilgenommen hatten. Jedoch kamen 45 lebensgefährlich verletzte Goldene Engel mit der Menschheit zusammen in der Vierten Dimension an, aber waren selbst außerstande, die notwendigen positiven Attribute aufgrund der so weitreichenden kosmischen und karmischen Verletzungen aufrechtzuerhalten. Leider würden diese 45 Legionäre durch einen vollen 200.000 Jahre menschlichen Zyklus gehen müssen, um sich von den drei-dimensionalen Kampf-Verletzungen zu reinigen. Dann, nach ihrer Reinigung und ihrem Aufstieg in die Vierte Dimension würden sie in einer Erzengel-Gruppen-Merkaba zu ihrer zehnt-dimensionalen Arkturischen Heimatwelt transportiert werden und eine lange Rehabilitation beginnen.

Kapitel 17

Jeder der zurückkehrenden Infiltratoren wurde zur Großen Halle der Zentral-Sonne gebracht, um ihre neuen Farben als Auszeichnung zu erhalten, die ihren Anteil in der ,Mission Planet Erde' herausstellen würde. Diese Infiltratoren, gerade noch in der Lage zu gehen, bewegten sich einer nach dem andern unter lautesten Beifallstürmen, die jemals die Große Halle gehört oder gesehen hatte, entlang des Haupt-Ganges hinunter. Die Farben jedes Infiltrators bestanden aus all den Farb-Nuancen aus dem Farbspektrum des Universums. In den höheren Dimensionen übermitteln Farben alles über die Wesenheit, die sie trägt Ihre strahlenden und glänzenden Farben erzählen von vergangenen Missionen, doch die kosmischen und karmischen Verletzungen aus der Mission Planet Erde waren unübersehbar, da Punkte und Flecke von Schwarz und Weiß der Dualität sporadisch in ihren bunten, farbenprächtigen Stern-Tetraeder Energie-Feldern auftauchen und wieder verschwinden. =>22) Zwei Arkturische Goldene Engel stützten jeden Infiltrator, der die Große Halle hinunterging. 77 Infiltratoren waren mit Unterstützung der Engel in der Lage, den Haupt-Gang hinunterzugehen, um ihre Farben vom letzten Auftrag der Infiltrator Legion des Lichts zu erhalten.

Den 77 folgten 22 Infiltratoren, die zu schwerwiegend verletzt waren, um selbstständig zu gehen. Jeder dieser Infiltratoren wurde von einem Dutzend Goldener Engel auf einem großen flachen goldenen und angepassten Rechteck von reiner pink-farbener Liebes-Energie in die Große Halle getragen. Diese schwer verwundeten Infiltratoren hatten große Punkte und Flecke von Schwarz und Weiß, die in ihren Licht-Feldern immer wieder sporadisch auftauchten. Noch schlimmer: Ihre Stern-Tetraeder-Felder waren stellenweise zerfetzt und verstümmelt, und jede der Ecken dieser Felder waren schwer beschädigt. =>23) 264 Goldene Engel trugen unter der Anerkennung aller Anwesenden die 22 schwer verletzten Infiltratoren langsam den Haupt-Gang hinunter in die Große Halle der Zentral-Sonne.

Als alle 99 Infiltratoren mit ihren Begleitern, den 418 Goldenen Engeln aus dem Arkturischen 10. Dimensions-Rehabilitations-Corps versammelt waren, trat Erzengel Michael aus der vordersten Front der immensen Masse von Bewunderern heraus, um diese verletzten Legionäre zu grüßen. Seine Bewunderung über ihre Erfolge ausdrückend, indem er an der Spitze seiner Gruppe stand, schaute er mit großer Liebe und Mitgefühl auf die Infiltratoren: "Keine Wörter können auch nur annähernd die Liebe und Dankbarkeit der gesamten Schöpfung für die unglaubliche Arbeit und das massive Leiden von diesen Wenigen ausdrücken. Die Rebellion ist vorbei! Der Massen-Aufstieg einer ganzen Rasse zu einer höheren Dimension hat sich ereignet! Nie zuvor gab es einen solch vollständigen Aufstieg irgendwo in der Schöpfung. Dieser Massen-Aufstieg und der Dimensions-Wechsel auf Planet Erde beeinflusst positiv jeden und überall in der Schöpfung und für alle Zeiten." =>24)
"Wesenheiten von vielen Sternensystemen, Galaxien und Universen waren beteiligt in der Mission Planet Erde. Viele ertrugen psychischen Schmerz und wandten große Energie auf, so dass dieses übernatürliche Ereignis geschehen konnte. Wir haben jedem einzelnen von euch schon aufrichtig gedankt. Jedoch ging jeweils nur eine der Wesenheiten sowie einer der Infiltratoren durch einen LDL-Zyklus mehr als siebenmal. Durch was diese Person durchgingen, wurde von ihren Team- Mitgliedern beschrieben als ,unbeschreibliche 12 LDL-Zyklen'. Im Vergleich dazu ging jeder dieser Infiltratoren durch erstaunliche 1.111 LDL-Zyklen. Die Inf iltrator-Verletzungs-Rate auf der Mission Erde war 100%. Und, wie Ihr sehen könnt, waren nur die geringfügig Verletzten aus der Legion in der Lage zurückzukehren und hier mit uns zu sein. Wir sind heute sehr angetan und erfreut, diese Zeremonie für die 99 durchzuführen, die zurückgekehrt sind. Eine weitere Zeremonie wird es in 200.000 Jahren geben, um die 45 zu ehren, die so schwerwiegend in der Mission verletzt worden waren, so dass sie nicht mit dem Rest der Legion zurückkehren konnten. Über der Hälfte der Engels-Ressourcen der Arkturischen Heimat-Welt werden zur Genesung und Rehabilitation der Infiltrator-Legion des Lichts gebraucht werden. Die aktuellen Schätzungen sind, dass für jeden einzelnen der so gefährlich verletzten 45 Infiltratoren zu ihrer Genesung und Wiederherstellung 144 Goldene Engel gebraucht werden:
Diese letzten 45 so überaus schwerverletzten Inf iltratoren erfordern für bis zu 120.000 Jahre als ständige Betreuung 6.480 Goldene Engel.
Michael trat vom entgegengesetzten Ende in die Mitte der Gruppe. Dann zeigte er mit einer Armbewegung allen die Farben, die die Infiltrator-Legion des Lichts sich verdient hatte.

Die Millionen von Wesenheiten in der Großen Halle nahmen einen kollektiven tiefen Atemzug und ließen den Atem ausströmen getragen von Staunen, Verwunderung, Freude und Liebe. Die Farben, die Michael enthüllt hatte, waren von einem nie zuvor irgendwo in diesem Universum gesehenen vollständig neuen Farbspektrum.

Michael wandte sich mit einem stolzen Lächeln zu der LDL-Infiltrator-Legion des Lichts und sagte in einfachen Worten. "Ja, der Schöpfer-Gott der All-Einheit, manifestierte ein neues Spektrum an Farben, um die Dankbarkeit der gesamten Schöpfung für euer Tun auf Planet Erde zum Ausdruck zu bringen. Dank an euch alle im Namen von jedermann, von überall her und für alle Zeiten." Und mit dieser Erklärung führte er eine spezielle Zeremonie mit seinen Händen aus und als beim Beenden die Handflächen zusammen kamen, war das neue Farben-Spektrum in den individuellen persönlichen Farben innerhalb des Wesens eines jeden Goldenen Engel Infiltrators integriert.

     Dann ereigneten sich eine Reihe von Ereignissen, die jeden in der Großen Halle völlig überraschten, sogar bis zu solch einem Ausmaß, dass selbst Michael von Gefühlen zu überwältigt war um noch weiter zu sprechen.
In dem Augenblick, als das neue Farbspektrum des Schöpfers in die persönlichen Farben jedes Infiltrators integriert wurde, sind die karmischen und kosmischen Verletzungen der Engel sofort umgewandelt und transformiert worden hin zu ihren ehemals strahlenden Farben. Jeder wurde vollständig von allen Wunden geheilt. Und dann als die Millionen physisch Anwesenden gerade dabei waren, sich dem gemeinsamen kollektiven Atem (der Freude und Bewunderung) zuzuwenden, materialisierten sich die 45 Infiltratoren, die zu verletzt waren, um mit den anderen da zu sein, in der Mitte des Raumes vor ihren Legionärskameraden. Jeder dieser 45 trug seine neuen Farben und war durch und durch von allen Verletzungen vollständig geheilt.
=>25)

DER NEU-ANFANG
Kapitel 18
 

PLAN-ÄNDERUNGEN
IN DER MISSION
PLANET ERDE

Das Ende vorausgesehen, das dabei ist, sich abzuzeichnen, als dieses Buch erstmals im Februar 1996 veröffentlicht wurde, ist immer noch dabei sich zu ereignen, jedoch wird der Aufstieg viel umfassender und weitreichender sein, als in diesem Buch beschrieben. Ein neuer Typus von Aufstieg hat sich gezeigt, was weit mehr Platz zum erläutern bräuchte, als auf dieser Seite verfügbar Ist. Informationen über den neuen Nicht-Linearen Ur-Prozess wird Teil meines neuen Buches sein. Die ADVANCED Sacred MERKABA Techniken haben einen Nicht-Linearen Aufstiegs-Prozess erzeugt. Weitere Informationen über diesen neuen Pfad des Aufstiegs finden sich auf http://www.merkaba.org
=>26)

Im März 1996 wurde ich aufgefordert, nicht die Gruppen-Merkaba mitzumachen, deren Erscheinen erwartet wurde. Ich wurde gebeten, mich um ein spezielles Lichtarbeiter-Projekt zu kümmern und vorläufig noch hier zu bleiben. Doch zu dem in den Code-Worten gegebenen Tag und Zeitpunkt wurde ich beauftragt, die am spirituell fortgeschrittenste Gruppe von Menschen, die ich ausfindig machen konnte und die in ihrem Gefühl der Liebe verankert ist und nicht in ihrem Ego verstrickt ist, zusammenzurufen, um eine äußerst wichtige Zeremonie und Meditation durchzuführen. Das Ereignis fiel zusammen mit der in den Code Worten angegebenen Zeitperiode. Die Ergebnisse waren spektakulär. Das Licht und die Energien, die von dieser Zusammenkunft ausging, war so kraftvoll, dass selbst Menschen, die nicht einmal von der Zusammenkunft gehört und ganz woanders auf Mutter Erde gelebt hatten, über das erzeugte Licht berichteten, das diese Nacht von Portland, Oregon/USA ausging.

Die Sacred Merkaba Techniken wurden 1997 begründet, als eine Gruppe Himmlischer Wesen sich vor Gary zeigten und ihn baten, seine Position als Leiter des Finanzwesen einer GmbH in Portland zu geben. Gary wurde ersucht, durch das Land zu reisen, und die Sacred Merkaba Techniken so vielen Menschen wir möglich in kürzester Zeit zu lehren.

Gebundene Druckversion für 8 Euro +Porto by Verlag Kuno Wörsching Sacred Merkaba,
Neckarpromenade 32 D68167 Mannheim Tel.: 0621 –336-l880, Fax: 040-3603-152137 www.merkaba.info
eMail: auskunft@merkaba.info